InformationenOktober 16, 2021von

TikTok und die Verbrauchertrends der Generation Z

Die Pandemie hat zu tiefgreifenden sozialen, wirtschaftlichen und technologischen Veränderungen geführt. Während einige der entstandenen Trends nur von kurzer Dauer waren, wirkten Engpässe und soziale Distanzierung wie ein Katalysator, der Verhaltensweisen beschleunigte, die bereits im Gange waren. Die Pandemie fiel mit dem Markteintritt des sozialen Netzwerks TikTok zusammen, das die Sicht der Verbraucher auf viele Aspekte unseres Lebens, von der Unterhaltung bis hin zu Bildungselementen, grundlegend verändert hat.

Die durch die Pandemie ausgelösten Veränderungen fallen mit dem Erwachsenwerden einer umstrittenen Generation, der Generation Z, zusammen, die mit der vorherigen Generation die Offenheit und das Bedürfnis nach Freiheit in Verbindung mit der Digitalisierung teilt. Es ist klar, dass ein Großteil dieser Veränderungen von einer neuen Generation von Verbrauchern hervorgebracht und vorangetrieben wird. Was sagt uns das Aufkommen des TikTok-Netzwerks und sein Erfolg auf dem Markt über die Konsumgewohnheiten der digitalen Jugend, kurz Gen Z genannt?

TikTok ist für die meisten Menschen über 25 Jahren noch unentdecktes Terrain, aber bei der Generation Z äußerst beliebt. TikTok ist ein Blick darauf, was es bedeutet, in der heutigen hypervernetzten Welt aufzuwachsen. Die überwiegende Mehrheit der Facebook-Nutzer ist heute in den 30er- und 40er-Jahren, während Instagram eher bei Nutzern in den 20er- und 40er-Jahren beliebt ist, entwickelt sich TikTok zu einer Plattform für die jüngere Generation. Mehr als 60% der TikTok-Nutzer gehören der Generation Z an, d. h. Nutzern, die nach 1996 geboren wurden.2 Die Generation Z ist eine der vielfältigsten Generationen, die sich durch ein hohes Bildungsniveau, digitalen Nativismus, soziales und kulturelles Bewusstsein und eine starke Neigung zu mehr Ausdruckskraft auszeichnet.

Was dies über die heutige Welt aussagt, sind meines Erachtens drei wichtige Richtungen, von denen Marken und Vermarkter gleichermaßen profitieren können.

1. Videoinhalte, fesselnd, dynamisch, energiegeladen - spezifisch für die Gen.Z

Zunächst einmal verkörpert die Popularität der Plattform mit ihren Funktionen einen Trend, der seit langem beobachtet und diskutiert wird, nämlich die Zukunft der Videoinhalte. Seit Jahren wird auf das geringe Interesse der Inhaltskonsumenten an schriftlichen Inhalten, wie Artikeln oder Fallstudien, hingewiesen. Die Zeiten, in denen man die Zeitung las, um sich über die Neuigkeiten des Tages zu informieren, egal ob physisch oder digital, sind nach wie vor spezifisch für die Generationen X und Y. Was TipTok deutlich macht, ist das steigende Interesse an Videoinhalten, egal ob es sich um Videoinhalte zur Unterhaltung, Bildungsvideos oder informelle Kurse handelt.

In erster Linie verkörpert die Popularität der Plattform durch ihre Funktionen einen Trend, der seit langem beobachtet und diskutiert wird, nämlich die Zukunft der Videoinhalte. Seit Jahren wird auf das geringe Interesse der Inhaltskonsumenten an schriftlichen Inhalten wie Artikeln oder Fallstudien hingewiesen. Die Zeiten, in denen man die Zeitung las, um sich über die Neuigkeiten des Tages zu informieren, egal ob physisch oder digital, sind nach wie vor spezifisch für die Generationen X und Y. Was TipTok deutlich macht, ist das steigende Interesse an Videoinhalten, egal ob es sich um Videoinhalte zur Unterhaltung, Bildungsvideos oder informelle Kurse handelt.

Tiktok-App

Was dies über digitales Erlebnis und Marketingstrategien. Galt man bis vor kurzem noch der Meinung, dass die Generation Z, die Digital Natives, immun gegen Marketingstrategien sind und sich nicht gerne ansprechen lassen, TikTok hat gezeigt, dass die Art und Weise, wie Inhalte erstellt werden, und die Emotionen, die sie vermitteln, entscheidend sind, um das Interesse der Generation Z und darüber hinaus zu wecken. Sie kennen bereits die alten Taktiken, und diese wecken nicht ihr Interesse. Sie fühlen sich von allem angezogen, was innovativ und neuartig ist, egal ob es sich um Marketing oder Werbung handelt, wie z. B. authentische, kreative, interaktive und dynamische Videos. Genau das ist es, was sie zu TikTok hinzieht. TikTok-Videos werden in der Regel als roh, energiegeladen und fesselnd charakterisiert, weil TikTok fortschrittliche und dennoch einfach zu bedienende Tools für Nutzer bietet, um Musik und visuelle Effekte in Videos einzubinden. Dies macht die Inhalte von TikTok ansprechender und dynamischer und steht im Gegensatz zu den eintönigen und polierten Feeds von Instagram. Aus diesem Grund haben ausdrucksstarke Gen Z-Nutzer auf TikTok im Vergleich zu Nutzern auf Instagram, Facebook und Twitter deutlich höhere Engagement-Raten.

2. Die Notwendigkeit von Vielfalt, Akzeptanz und Verständnis.

Die Generation Z, die Digital Natives, hat TikTok aus ihrem Bedürfnis nach Vielfalt, Akzeptanz und Verständnis für andere Kulturen heraus gegründet. Eine Studie von McKinsey & Company zeigt, dass eines der bestimmenden Merkmale der Generation Z die Ausdruckskraft der individuellen Wahrheit ist. Über unterschiedliche sozioökonomische Hintergründe hinweg legen die Mitglieder dieser Generation Wert auf individuelle Identitäten, lehnen Stereotypen ab und betrachten Nichtausdrückbarkeit mit Pragmatismus. Sie sind offener für Veränderungen und fließende Übergänge und bereit, sich mit Menschen aus verschiedenen Gruppen zusammenzuschließen, die ähnliche Anliegen und Interessen haben. Für sie gibt es keine Grenzen mehr und sie reisen online.

Wie lassen sich diese von dem beliebten Netzwerk hervorgehobenen Generationsmerkmale umsetzen? In erster Linie durch die Hervorhebung und das Wachstum einzigartiger, innovativer, personalisierter und persönlicher Marken und Marken. Die Art und Weise, wie die Generation Z diesen Wachstumstrend antreibt, verändert die Art und Weise, wie Branchen und Unternehmen ihre Verbraucher betrachten, grundlegend und zwingt Vermarkter, kreative, einzigartige und innovative Wege zu finden, um auf ihre Marke und Produkte aufmerksam zu machen. In der Zwischenzeit floriert TikTok mit seinen vielfältigen Inhalten und einem Algorithmus, der personalisierte Auswahlmöglichkeiten bietet.

3. Das Bedürfnis nach freier Meinungsäußerung, Stereotypen und sozialer Ausgrenzung

Die Bedeutung von sozialem Engagement, Akzeptanz, die Beseitigung von Rassismus und die Förderung von Multikulturalität. Dies sind die Werte, die die Generation Z prägen. Und TikTok bietet ihnen eine Brücke des Ausdrucks, die Möglichkeit, Teil der Inhalte zu sein, die konsumiert und erstellt werden. Nach Angaben von Connor Blakleyeinem anerkannten Marketingberater der Generation Z:

"Die Generation Z weiß, dass die sozialen Medien eine wichtige Rolle spielen, und sie zeigt, was sie am besten findet. Dabei geht es weniger um Unsicherheit als vielmehr darum, das Selbstvertrauen zu stärken."

So stellen wir den dritten Trend des Wandels fest, der durch die steigende Popularität des sozialen Netzwerks TikTok ausgelöst oder besser gesagt festgestellt wurde, nämlich das Bedürfnis nach freier Meinungsäußerung in jeder möglichen oder gewünschten Form. Während Millennials anscheinend lieber Inhalte konsumieren, zieht es die Generation Z vor, Inhalte zu schaffen.

Mit dieser Generation werden Stereotypen verschwinden, jede Form von sozialer Ausgrenzung in Bezug auf Rasse, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder andere biologische und physiologische Elemente wird nicht mehr akzeptiert werden. TikTok beweist die Notwendigkeit und den sich abzeichnenden Trend der Akzeptanz, des freien Ausdrucks der eigenen Wünsche, Überzeugungen und Lebensweisen durch die Schaffung von speziellen und maßgeschneiderten Inhalten.

Auf den ersten Blick sind dies die 3 Elemente, die für die wachsende Popularität und den Erfolg der TikTok-App verantwortlich sind. Der Erfolg dieses Netzwerks ist zweifellos auf mehrere Faktoren zurückzuführen, aber einer davon ist die Art und Weise, wie die App die Selbstdarstellung ermöglicht. Dies scheint das Schlüsselelement zu sein, um die Generation Z anzuziehen und für sich zu gewinnen. Das Wachstum dieser Netzwerke ist nicht nur der Erfolg eines einzelnen Wirtschaftsakteurs, sondern gibt uns eine ganze Agenda über das Verhalten einer neuen Generation von Verbrauchern. TikTok gibt uns durch seine Inhalte und die Art und Weise, wie die Verbraucher auf der Plattform interagieren, Einblicke in die Interessen, Vorlieben, Probleme und Verhaltensmerkmale der nächsten Generation von sozial bewussten und digital versierten Nutzern, die sich von den Gewohnheiten, Neigungen und Vorlieben früherer Generationen stark unterscheiden.

DIE EIN ONLINE-CASINO-UNTERNEHMEN KAUFEN MÖCHTEN

Eintragen

Register

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann per E-Mail einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts.